Schauen, Staunen, Fragen
Einzelfoto 2015


Wissenschaft beginnt mit Beobachten, Staunen und Fragen: Ein fünfjähriger Junge beobachtet fasziniert einen kleinen Gecko in einem Wasserglas. Dabei kann er gut die Füße des Reptils erkennen und sehen, dass das Tier am glatten Glas nicht abrutscht. Sofort kommt die Frage: „Wie macht der Gecko das?“ In diesem Augenblick ist das Interesse an Wissenschaft erwacht.

Fotograf Paul Hahn schafft mit dieser spontanen Momentaufnahme eine außergewöhnliche Verbindung zur Wissenschaft. Er hat sofort das Potenzial erkannt, das dieses Motiv beinhaltet. Eine solche Situation lässt sich nicht inszenieren und nicht wiederholen. „Ein Fotograf muss antizipieren, dass es ein besonderes Bild werden könnte“, sagt Paul Hahn. Mit seiner Kamera hat er perfekt den skeptisch interessierten Blick des Jungen eingefangen und damit den zündenden Augenblick.

.


Impressum